Der Winterzauber auf der Schwäbischen Alb geht weiter. Nach Tauwetter unter der Woche kam in der Nacht von Freitag auf Samstag der Schnee zurück. Und mit dem Neuschnee kam ein böiger wie strammer Wind aus Südwest. So gab es ein grandioses Wolkenspiel, Schneeverwehungen und den ein oder anderen Sonnenstrahl – kurzum eine traumhafte Winterkulisse.

  • All

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.